Alexander Ladreiter wurde 1986 in Schladming geboren. Aufgrund fehlender wintersportlicher Fähigkeiten entschied er sich für die Musik und erhielt seine Ausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz bei Prof. Thomas Eibinger. Dort legte er 2011 das Bachelorstudium und im darauffolgenden Jahr das Masterstudium mit Auszeichnung ab. 

 

Neben der Teilnahme an diversen Wettbewerben und Meisterkursen gewann Alexander das Akademieprobespiel am Opernhaus Zürich, das ihn für die folgenden drei Jahre in die Schweiz verschlug. Neben seiner Tätigkeit am Opernhaus Zürich spielte er in namhaften Orchestern wie  recreation - Großes Orchester Graz, dem Zürcher Kammerorchester, dem European Master Orchester, dem Grazer Philharmonischen Orchester und dem Radio-Symphonie-Orchester Wien.

 

Seine Auftritte führten ihn bereits unter anderem mit dem Orchester La Scintilla zu den Salzburger Festspielen, der Austrian Brass Band zu den European Championships nach Perth (GB) und mit verschiedenen Formationen in Länder wie Deutschland, Italien, Spanien und Japan.